Woche 9 - 14. - 19. Juni 2021

Alle reden vom Wetter – wir auch! Nachdem wir fast den ganzen Mai im Regen gefroren haben, meinte es die Sonne in dieser Woche doch fast ein bisschen zu gut, fast 35 Grad im Schatten am Freitag! Da war es ja fast ein Glück, dass die Golfplatzbauer in dieser Woche Heimaturlaub hatten, in der Sonne war Arbeit eigentlich nicht zumutbar. Am Sonnabend haben wir mal Eigenleistung gezeigt und den Bauzaun ein wenig versetzt, wir waren nach gut zwei Stunden bei „nur“ 30 Grad im Schatten dann aber auch erledigt.

Unsere Schneverdinger Handwerker waren dafür richtig aktiv, konnten aber glücklicherweise auch schon drinnen oder zumindest manchmal im Schatten arbeiten. Der Innenausbau im Kiosk ist enorm vorangekommen, die Elektrik und die Sanitäreinrichtungen sind vorbereitet, die Zimmerleute haben gedämmt, innen den Rigips fast fertig und von außen schon den ganzen Bau in Folie eingewickelt. Vielleicht sollten wir nochmal drüber nachdenken, ob man das nicht als Kunstaktion „à la Christo“ vermarkten kann…. Und auch die Fenster und Türen sind in dieser Woche eingebaut worden.

In der kommenden Woche geht es dann munter weiter mit der Außenschalung am Kiosk und auch die Arbeiten am Golfplatz gehen dann weiter.

  • Unsere Schnucke

    Unsere Schnucke

  • Die Sanitärinstallation ist auch schon fertig

    Die Sanitärinstallation ist auch schon fertig

  • Der Kiosk bekommt Fenster und Türen

    Der Kiosk bekommt Fenster und Türen

  • Meik im Kampf mit der Glaswolle und 35 Grad im Schatten

    Meik im Kampf mit der Glaswolle und 35 Grad im Schatten

  • Christo läßt grüßen - der Kiosk wurde verhüllt

    Christo läßt grüßen - der Kiosk wurde verhüllt

  • Der Kiosk von oben

    Der Kiosk von oben

Auch in dieser Woche hat uns Axel Wolf auf der Baustelle besucht. Er konnte Markus, Meik und Jonathan von der Zimmerei Panning beim Einbau der Dämmung und der Windsperre portraitieren. Trotz der Hitze sieht es so aus, als hätten die drei Spaß an der Arbeit.

Schneverdingen Touristik
Naturpark Lüneburger Heide
LEADER
Hier investiert die EU - ELER

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: „LEADER“.
Mit dieser Maßnahme wird die Zusammenarbeit und die Initiierung, Organisation und Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Entwicklung in ländlichen Gebieten („LEADER-Region“) unterstützt.