Woche 7 - 31. Mai - 5. Juni 2021

Endlich Sonne! Zumindest bis Sonnabend nachmittag war mal richtig gutes Wetter, das war gut für die Stimmung der fleißigen Handwerker und die Bilder sehen auch viel besser aus :-)

Und der Baufortschritt ist deutlich zu sehen: der Kiosk hat ein richtiges Dach bekommen, die Dachdecker von Hinnerk Baden mussten schon die Sonnenbrille aufsetzen, weil das Blech noch so glänzt. Mit der Zeit wird das dann aber ähnlich nachdunkeln wie die Dächer auf dem benachbarten WC-Gebäude und dem Spielturm und wird sich harmonisch in das Gesamtbild des Walter-Peters-Park einfügen. Im Inneren des Kiosk hat Frank Arndt schon mal jede Menge Kabel verlegt und das Team von Gerhard Panning hat die Wände mit Rigips belegt. Sieht schon richtig gut aus!

Auf dem Golfplatz ist es auch mächtig vorangegangen. Das Team von Citygolf wurde verstärkt und man sieht jetzt schon einige Bahnen mit Deko. Bloß warum steht da jetzt so ein großes Tortenstück mitten auf einer Spielbahn? Die Antwort auf diese Frage könnt ihr dann selbst erforschen, wenn wir in ein paar Wochen eröffnen.

  • Baubesprechung

    Baubesprechung

  • Das Blechdach wird montiert

    Das Blechdach wird montiert

  • Nicht nur Katzen tanzen auf dem heißen Blechdach

    Nicht nur Katzen tanzen auf dem heißen Blechdach

  • Die nächsten Bahnen entstehen

    Die nächsten Bahnen entstehen

  • Was macht bloß die Buchweizentorte auf der Spielbahn?

    Was macht bloß die Buchweizentorte auf der Spielbahn?

  • Es wächst und gedeiht...

    Es wächst und gedeiht...

Die Golfplatzbauer stehen in dieser Woche im Mittelpunkt des Videos von Axel Wolf. Adrian, Karol, Piotr und Przemyslaw von CityGolf haben in dieser Woche sichtbaren Fortschritt geschaffen, die ersten Bahnen haben deutlich Gestalt angenommen. Nach den langen Wochen mit Vorbereitungsarbeiten im Matsch ist das jetzt ein tolles Gefühl, endlich sieht man, was das werden soll.

Schneverdingen Touristik
Naturpark Lüneburger Heide
LEADER
Hier investiert die EU - ELER

Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete mit der Maßnahme: „LEADER“.
Mit dieser Maßnahme wird die Zusammenarbeit und die Initiierung, Organisation und Umsetzung von Projekten zur nachhaltigen Entwicklung in ländlichen Gebieten („LEADER-Region“) unterstützt.